Studien & Veröffentlichungen

 

Verhandlungsspielraum beim Immobilienkauf

 

Stark gestiegene Preise und eine hohe Nachfrage nach Wohnimmobilien prägen den Immobilienmarkt in Österreich. Angesichts dieser Marktlage ging Bauer Business Research der Frage nach, inwieweit die  Immobilienpreise Spielraum für Ermäßigungen lassen:   

  • Wie hoch sind Verhandlungsspielräume und Preisnachlässe beim Haus- und Wohnungskauf?
  • Gibt es aufgrund der starken Nachfrage überhaupt Verhandlungsmöglichkeiten?
  • Oder werden Immobilien zurzeit so teuer angeboten, dass sie nur mit hohen Abschlägen Käufer finden? 

Bauer Business Research analysiert in dieser unabhängigen Studie, veröffentlicht Ende 2012, die Abschläge von 230 Wohnimmobilien in Wien und Niederösterreich. Mehr dazu  in der Broschüre.